Nach oben

Ferien mit Baby

Tipps gegen schlechte Laune beim Autofahren

Bleiben Sie gelassen - gerade weil Sie mit einem Baby unterwegs sind und wenn das Ziel noch weit ist.

Sorgen Sie für Unterhaltung: je abwechslungsreicher die Fahrt, desto weniger Weinen und Quängeln wirds geben. Etwas Spielzeug, eine CD oder ein Hörbuch und einige Geschichten überbrücken die Zeit bis zum nächsten Halt.

Reisen mit Baby

Bei Kleinkindern ist es wichtig, dass die Reise kurz ist, Klima und Umgebung vertraut sind und am Ferienort Spielmöglichkeiten in nächster Nähe vorhanden sind. Welche Reisemöglichkeiten sind ok?

RSS - Ferien mit Baby abonnieren